Lesung mit Dominik Bloh:
Unter Palmen aus Stahl

Dominik Bloh lebte über 10 Jahre auf der Strasse. Schon als Teenager geriet er dahin, wo man Deutschland von „ganz unten“ betrachtet. Mit Anfang 30 ( er ist Jahrgang 1988), hat er seine Geschichte aufgeschrieben, auf kleinen Zetteln, noch als Obdachloser lebend. Er erzählt in seinem Buch „Unter Palmen aus Stahl“ wie es auf der Strasse zugeht, wie man dort lebt und wie man es schafft, sich mit Mut und Courage herauszuarbeiten. Dominik lebt heute in einer kleinen Wohnung in Hamburg.Das Buch ging in die Spiegel Bestsellerliste, etliche Talkshoweinladungen folgen, Lesungen ohne Ende, Ruhm und Reichtum.  Naja, obwohl…

Dominik gründete den Verein Hanseatic Help und die gemeinnützige GmbH                   und engagiert sich in der Hilfe für die, denen es so geht wie ihm bis vor kurzem. Am 23.03.2022 war  Dominik Bloh in Hoya zu Gast. Er hat im Kulturzentrum Martinskirche aus seinem Buch gelesen und aus seinem Leben erzählt. Es war ein sehr eindrücklicher und bewegender Abend.

Die Harke hat dazu diesen Artikel geliefert, den wir
veröffentlichen dürfen:

Wer mehr über den jungen Autor erfahren möchte:
Unter diesem Link finden sich bei Youtube zahlreiche Interviews.

Gobanyo